Neu !! von Peter Dyckhoff


Gebete zu wiederholen und sie an Steinchen, Körnern oder Perlen abzuzählen, gibt es in vielen Weltreligionen. Der Rosenkranz, den wir im Christentum verwenden, besteht aus sechs großen und 53 kleinen Perlen mit einem Kreuz – auf einer Kette oder Schnur aufgereiht. Während des Betens des Rosenkranzes wird immer neu ein Übergang geschaffen vom mündlichen zum betrachtenden Gebet.
Romano Guardini (1885–1968) schreibt: „Dieses Gebet bedeutet das Verweilen in einer Lebenssphäre Mariens, deren Inhalt Jesus Christus ist.“ Dazu möchte dieses Buch beitragen.
Nach dem historischen Überblick und einer leicht verständlichen Erklärung der genauen Gebetsweise des Rosenkranzgebetes erläutert Peter Dyckhoff die einzelnen Geheimnisse des Rosenkranzes mit Kommentaren, die sowohl das aufgezeigte Bild im Gesätz als auch den Glauben vertiefen möchten.

 

 

440 Seiten, 85 Abbildungen, Hardcover mit Leseband
€ 15,00
FE-Medienverlag, Kißlegg
ISBN 978-3-86357-337-9

Zu beziehen bei
Fe-Medienverlag, Hauptstraße 22,
88353 Kißlegg
Tel.: 07563/608 998-0
Fax: 07563/608 998-9
E-Mail: bestellung@fe-medien.de
www.fe-medien.de

Das Buch der Woche: „Geheimnis des Rosenkranzes“ – eine Buchbesprechung.

 

Geheimnis des Rosenkranzes