„Im Ruhegebet erfahre ich, dass Gott auf sehr konkrete, persönliche und feine Weise in seiner Schöpfung, an den Mitmenschen und mir wirkt. Es schenkt tiefe Freude, beunruhigt aber auch im Guten, dass dadurch nach seinem Bilde und unter seinem liebenden Blick Erneuerung und Verwandlung geschehen kann, die sich im Alltag vollzieht und zu bewähren hat.“

Diakon Patrick Oetterer
Lehrender des Ruhegebetes

 



Aus aktuellem Anlass! CORONA-VIRUS

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass wir in Anbetracht der aktuellen Corona-Virus-Krise Kurstermine und Gebetstreffen ggf. auch sehr kurzfristig absagen und den Kurstermin verschieben müssen.
Wir beobachten die Entwicklung sorgfältig und folgen den angeordneten Maßnahmen zum Schutz aller Beteiligten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!


Ruhegebetstreffen

Da wir wegen der Corona-Pandemie nicht alle geplanten Kurstermine und Gebetstreffen auch durchführen können, laden wir Sie herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam jeden Abend um 18:00 Uhr das Ruhegebet zu beten!