„Für mich bedeutet das Ruhegebet eine Atempause in meinem Alltag. Es ist eine Zeit in der ich nichts tun und leisten muss, ausser mir Zeit zu nehmen und still zu werden, um in SEINER Gegenwart „ sein “ zu dürfen.
Das Ruhegebet ist jedes Mal ein „ zur Quelle „ gegen, an der ER mich leert und füllt und dabei immer wieder die Erfahrung zu machen, dass das Wesentliche von ganz alleine geschieht.“

Heidi Fieser
Lehrende des Ruhegebetes

 



Aus aktuellem Anlass! CORONA-VIRUS

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass wir in Anbetracht der aktuellen Corona-Virus-Krise Kurstermine und Gebetstreffen ggf. auch sehr kurzfristig absagen und den Kurstermin verschieben müssen.
Wir beobachten die Entwicklung sorgfältig und folgen den angeordneten Maßnahmen zum Schutz aller Beteiligten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!


Ruhegebetstreffen

Da wir wegen der Corona-Pandemie nicht alle geplanten Kurstermine und Gebetstreffen auch durchführen können, laden wir Sie herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam jeden Abend um 18:00 Uhr das Ruhegebet zu beten!