„Das Ruhegebet ist für mich wie eine Oase der Ruhe, Stille und des tiefen Friedens in der Wüste des Alltags. Täglich kann ich an diesen Ort in meinem Innersten zurückkehren, erfahre anstrengungslos und ohne eigenes Dazutun ein beschenkt und erfüllt werden von der Liebe Gottes in Herz und Seele, einer Liebe, die mir eine Ahnung von der Wirklichkeit Gottes schenkt.“

Angelika Teresa Oehlke
Lehrende des Ruhegebetes