Das Ruhegebet

… ein einfacher Gebetsweg aus der christlichen Tradition

Mit dem Ruhegebet stellt Pfarrer Dr. Peter Dyckhoff einen Weg für alle vor, mit dem er mehr als 45 Jahre vertraut ist. Diese Gebetsweise ist eine Hilfe für alle, die über die Begrenztheit im Alltag hinaus wollen, um von der wirklichen, unerschöpflichen Kraftquelle zu erfahren – unabhängig vom Beruf, persönlichem Lebensweg und theologischem Wissen.

Peter Dyckhoff
Pfarrer Dr. Peter Dyckhoff

Dieser Gebetsweg basiert auf den Erfahrungen der frühchristlichen Mönchsväter. Er wurde erstmals von Johannes Cassian im 4. Jahrhundert aufgezeichnet und sowohl für die christliche Mystik als auch für das Gebet zugänglich gemacht. Gerade in der Ruhelosigkeit unserer Zeit bietet diese Methode – auf heutige Erfordernisse hin aktualisiert – einen bewährten Weg zu innerer Ruhe und tieferer Erfahrung des Glaubens.

Das Ruhegebet ist eine vorzügliche Wegweisung für alle Menschen, die mitten in unserer angespannten und überfüllten Welt nach einer ruhigen Zeit suchen und nach einem umfassenden, Sicherheit bietenden Beisammensein mit Gott.“

(Henri Nouwen)

Ikone: Johannes Cassian
Johannes Cassian