Peter Dyckhoff

Das Ruhegebet ist eine Antwort auf die Sehnsucht vieler Menschen nach innerem Frieden und göttlicher Nähe. Die uralte christliche Gebetsweise, auch bekannt als „Herzensgebet“ oder „Jesusgebet“, wird von Peter Dyckhoff in ihrer ursprünglichen Form vorgestellt, so wie sie der Mönchsvater Johannes Cassian im vierten Jahrhundert lehrte. Johannes Cassian brachte den Hesychasmus, das ist das Gebet der Ruhe, als christliches Gebet ins Abendland. Diese frühe mönchische Spiritualität hat als eine Quelle christlichen Lebens ihre Bedeutung und Aktualität bis heute nicht verloren. Unsere christliche Gegenwart ist von tiefer Sehnsucht nach Verankerung im Glauben und Gotteserfahrung erfüllt und sucht nach alten christlichen Quellen mit überzeugenden und leicht gangbaren Wegen.
Das Buch ist das Standardwerk zur Einübung in diese einfache Gebetsweise, jetzt in neuer Ausgabe beim Katholischen Bibelwerk. Es ist leicht verständlich und für den täglichen Gebrauch geeignet.

NEUAUFLAGE
Format ca. 14 x 21 cm; ca. 208 Seiten; mit Leseband; gebunden.
(D) 12,90 € / (A) 13,30 €; Katholisches Bibelwerk – ISBN 978-3-460-27175-3
Zu beziehen über jede Buchhandlung oder über www.bibelwerk-impuls.de
http://www.peterdyckhoff.de/buch28.html

Ruhegebet – das Buch