Meditation, Kontemplation, Innerlichkeit, Ruhe, Stille, Gotteserfahrung…
Das sind Themen, die viele Menschen heute interessieren und die sie nach geistlichen Wegen suchen lassen, wo und vor allem wie sie diese tiefgreifenden Erfahrungen in der heutigen Zeit finden können. Viele Menschen wissen oft nicht, dass es auch in der christlichen Tradition diese Wege gibt. So unternehmen wir eine Entdeckungsreise zu den Wüstenvätern im 4./5. Jh. und lassen uns von ihrer Weisheit und ihren Erfahrungen inspirieren…

Veranstaltungsreihe „Anstoß“

Termin:
Freitag, 19. Oktober 2018
19:30 Uhr Vortrag und Gespräch

Referentin:
Angelika Teresa Oehlke
Lehrende des Ruhegebetes
Geistliche Leiterin im Kolpingwerk Diözesanverband Köln

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei
Nové-Město-Platz 3
40724 Hilden

Eintritt frei, Spenden erbeten

Das Ruhegebet – PLZ 40724 Hilden (19.10.2018)